Herstellung

Standort

Unsere Produkte werden bisher in China bei zertifizierten Herstellern produziert. Viele Menschen verbinden China als Produktionsstandort mit schlechten Produktionsstandards und Bedingungen. Unserer Erfahrung nach gibt es China aber viele innovative und engagierte Menschen, die neue und nachhaltige Technologien entwickeln. Wir überwachen unsere Hersteller regelmäßig und achten auf die Einhaltung ethischer und moralischer Standards. Wir sind dankbar für die qualifizierten Menschen, die dort an der Herstellung unserer hochwertigen Produkte beteiligt sind. Und wir führen zudem mit jedem Produktionsbatch regelmäßige Audits durch und überprüfen die Produktionsbedingungen.

Unsere Zertifizierungen

Amfori BSCI (Business Social Compliance Initiative): Stellt sicher, dass Lieferanten verantwortungsvoll mit Mensch und Umwelt umgehen. Die Teilnahme an amfori BSCI setzt voraus, dass wir uns nachweislich und sichtbar für faire Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz in unseren Lieferländern einsetzen. So führt ein unabhängiges, akkreditiertes Unternehmen Auditierungen unserer Lieferanten durch und prüft die Einhaltung eines Verhaltenskodex.

GRS (Global Recycling Standard): Beschreibt einen internationalen, freiwilligen Produktstandard. Er schreibt Anforderungen fest, die Recyclingmaterialien, die Produktkette und chemische Einschränkungen betreffen. So wird der Recyclinganteil von Materialien überprüft und sichergestellt, dass soziale, ökologische und chemische Vorschriften in der Produktion erfüllt werden.

Peta - Approved Vegan: Kennzeichnet Produkte als vegan. Zeigt auf, dass unsere Rucksäcke ohne tierische Bestandteile und Tierquälerei hergestellt werden.


Herstellungsprozess

Das Material unserer Rucksäcke wird aus recycelten Plastikflaschen hergestellt. Grundsätzlich ist es häufig so, dass Plastik nicht recycelt wird und es somit keinen geschlossenen Kreislauf gibt. Der Grund hierfür liegt darin, dass der Anteil an neuem Plastik in PET-Flaschen sehr hoch sein muss, damit die neuen Plastikflaschen, die in die Regale kommen, rein aussehen. Eine logische Folgerung ist, dass ein Großteil an Plastikflaschen deshalb nicht recycelt wird. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Flaschen zu nutzen und zu neuem Leben zu erwecken, indem wir sie in einen neuen Produktlebenszyklus einbinden. Die Flaschen, die wir verwenden, kommen daher zum Teil auch aus Deutschland, da alte Plastikflaschen häufig von Europa nach China exportiert werden.
Die Plastikflaschen werden zunächst geschreddert und gewaschen. Im weiteren Verlauf werden die PET-Flaschen geschmolzen und das Plastik zu Fäden gezogen. Die Fäden werden schließlich verwebt und beschichtet. So werden unsere Rucksäcke zu über 99% aus recyceltem Plastik hergestellt. Lediglich unsere Reißverschlüsse enthalten Metallelemente, damit sie stabil sind.
Ist noch etwas unklar?