Der Wald und seine Wirkung auf unsere Gesundheit


1. Anblick von Bäumen tut gut!
Bereits 1984 hat eine der frühesten Studien zur gesundheitlichen Wirkung des Waldes ergeben: Allein der Anblick von Bäumen wirkt sich messbar positiv auf uns aus. So wurden Patienten nach einer Operation schneller gesund, wenn sie aus dem Krankenhausfenster auf Bäume sahen. Die Patienten brauchten auch weniger Schmerzmittel.

2. Senkung von Gesundheitsrisiken
Eine Studie der Uni in Chicago ergab: Je weniger Bäume in einer Wohngegend, desto höher ist das Risiko für Herz-Kreislauf-Schwäche, Bluthochdruck oder Diabates.

3. Anti-Stress-Garantie
Bewegung im Wald hebt die Stimmung und baut Stress ab. Das konnten britische Forscher nachweisen. Der Parasympatikus wird durch die Sinneseindrücke wie Vogelzwitschern oder Tannennadelgeruch stimuliert. Dieser Teil des Nervensystems ist für unsere Erholung und Regeneration verantwortlich. So kommt auch der Stoffwechsel in Schwung und Herzschlag, Atmung und Verdauung werden reguliert.

4. Erholung für die Atemwege
Je tiefer wir in den Wald gehen, desto sauberer ist die Luft. Hier ist die Feinstaubbelastung niedriger und der Sauerstoffanteil höher.

5. Stärkung des Immunsystems
Waldluft kann die Anzahl der aktiven Immunzellen messbar erhöhen. Grund dafür sind sogenannte Terpene. Das sind Stoffe, die Pflanzen abgeben, um sich vor Schädlingen zu schützen. Zwei volle Tage Waldluft im Monat sollen so eine positive Wirkung auf das Immunsystem haben. Im Sommer ist die Tepenenkonzentration am höchsten.

6. Positiv für Blutgefäße und Lunge
Die gute Waldluft verbessert laut Wissenschaft außerdem die Elastizität der Blutgefäße sowie die Kapazität der Lunge. So sinkt außerdem der Blutdruck und die Herzfrequenz.

7. Ausschüttung von Glückshormonen
Stresshormone und ein dauerhaft erhöhter Cortisolspiegel sind schlecht für die Gesundheit. Laut Forschern reduzieren Waldspaziergänge Stresshormone und machen gute Laune. Das passiert, indem Endorphine und das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet werden. 

 

Quellen:
Henning, Julia-Sarah (2020): 10 Effekte, die den Waldspaziergang zum Gesundheitsbooster machen [online] https://www.foodspring.de/magazine/waldspaziergang [03.06.2021].

NDR (2020): Wissenswertes rund um die Heilkraft des Waldes [online]https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Wissenswertes-rund-um-die-Heilkraft-des-Waldes,wald806.html [03.06.2021].