Liveblog Drohnenprojekt: Die neusten Updates

26.07.2021 Aus dem Drohnenprojekt wird novatree

Wir haben tolle Neuigkeiten! Wir haben unser Drohnenprojekt ausgegründet und ein neues Unternehmen gegründet. Unter https://www.novatree.de könnt ihr euch über novatree informieren.

02.06.2021: Unsere bisherigen Flächen

Derzeit ist unser Drohnenprojekt-Team in ganz Deutschland unterwegs und verhandelt mit Förstern und Kommunen. In den letzten Phasen sind sie dabei mit Kommunen aus Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg.

07.05.2021: Die Suche nach geeigneten Flächen

Wir sind in Gesprächen und Verhandlungen mit zahlreichen Kommunen, um an die Fläche zu kommen, die wir bepflanzen werden. Im nächsten Schritt werden wir einige unserer Gesprächspartner deshalb in ihrem Wald treffen, um einen Überblick über die Fläche zu bekommen und die genauen nächsten Schritte zu besprechen. 

Zudem haben wir einen Austausch über die Aufforstung von Brandfläche. Hier bietet sich die Methode der Saat sehr gut an, da die Mineralien bei der Fläche frei gesetzt sind. Diese Fläche muss also schnell aufgeforstet werden, solange diese noch da sind.

Setz-Zeitraum:
Da wir sehr darauf bedacht sind, Mischwälder zu pflanzen, müssen wir natürlich auch die Setz-Zeiten bedenken. Mit den Förstern sind wir zu dem Ergebnis gekommen: Die beste Zeit, die Bäume zu pflanzen, ist im Spätsommer/Herbst (September/Oktober/November). 

 12.04. 2021: Der Testflug

Wir haben es geschafft, die Drohne in einem ersten Testflug auszutesten. Damit konnten wir wichtige Informationen über den richtigen Abwurfmechanismus für das entsprechende Saatgut in der Praxis sammeln. 

09.04.2021: Unsere ersten eigenen Saatbomben

Wir arbeiten mit einem deutschen Saatbomben-Hersteller zusammen, der bereits langjährige Erfahrung in diesem Bereich besitzt. Bisher hat er die Saatbomben halbautomatisch und in kleinerem Rahmen herstellt. Gemeinsam mit dem Drohnenprojekt und durch deine Unterstützung hat er aber das Potenzial zu wachsen und zusammen mit uns bis zu 100.000 Saatbomben pro Woche zu produzieren! Wir sind dem Pflanzen von Bäumen aus der Luft wieder einen Schritt näher gekommen. Das Saatgut ist bereit, in Bäume und ganze Wälder verwandelt zu werden.

01.04.2021: Launch unseres Drohnenprojekts

Endlich ist es soweit! Wir dürfen euch verraten, woran wir so lange gearbeitet haben. Hier werden wir euch regelmäßig mit den neusten Entwicklungen und Updates versorgen. Also bleibt gespannt!

Zu Beginn hier eine kurze Zusammenfassung, auf welchem Stand wir zum Zeitpunkt des Launches sind. 

Wir wollen neue klimaresistente Mischwälder mit Drohnen pflanzen - und das in Deutschland und Europa. Die Drohnen werden mit sogenannten Saatbomben befüllt und pflanzen so effizient Bäume.

Wir stehen quasi in den Startlöchern und sind so gut wie bereit das Projekt zu starten. 20 Drohnen warten bereits auf ihren Einsatz, die Herstellung der Seedbombs ist bereit und die Verhandlungen um die ersten Flächen laufen.